Umfrage

Wie bestreitet der FC Bayern die CL-Gruppenphase?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Bitte wähle minimum 1 Antwort(en) und maximum 1 Antwort(en).
/component/communitypolls/?task=poll.vote
15
radio
[{"id":"57","title":"Schweres Los - wir scheiden aus!","votes":"1","type":"x","order":"1","pct":3.03,"resources":[]},{"id":"58","title":"Wir werden Dritter und spielen in der EL!","votes":"1","type":"x","order":"2","pct":3.03,"resources":[]},{"id":"59","title":"Wir kommen als Zweiter ins Achtelfinale!","votes":"17","type":"x","order":"3","pct":51.52,"resources":[]},{"id":"60","title":"Gruppen-Sieg und totale Dominanz!","votes":"14","type":"x","order":"4","pct":42.42,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Maurice - Um 8.00 Uhr morgens ging es für den Bayernfanclub Zürich über Basel Richtung Frankfurt los. Ich traf den BFC Zürich ein paar Kilometer hinter Stuttgart, wo wir zusammen Mittag gegessen haben und anschliessend nach Frankfurt weitergefahren sind. In Frankfurt angekommen wurde zuerst einmal die Fahne im Auswärtsblock aufgehängt.
Als das Spiel losging herrschte zuerst einmal Stille. Aus Solidarität zu der Frankfurter Fanszene welche in einem vorangegangenen DFB Pokalspiel Pyros in angrenzende Fanblocks geworfen haben, herrschte für die ersten 65 Minuten des Spiels Stille. So stellte sich die Situation jedenfalls mir dar, da keine Transparente gegen Missbrauch von Pyrotechnik hochgehalten worden sind. Kollektivstrafen sind scheisse, da sagt keiner etwas dagegen, aber man sollte klar zwischen Chaoten und Fans die Ihren Verein supporten unterscheiden. Pyrotechnik ist nichts Schlechtes, aber dazu braucht es Verstand. In den restlichen 25 Minuten sollte gezeigt werden was wirkliche Fankultur heißt, wobei dies jedoch tatsächlich nur in den ersten 10 Minuten hörbar gewesen ist.
Hin oder her, dieses Thema hat die Bayernfanszene vor, während und nach dem Spiel genug gespalten, also beerdigen wir das einmal.

Zum Spiel: Bereits zum dritten Mal ist der FC Bayern in einem Pflichtspiel nicht als Sieger hervorgegangen. Es ist bereits von einer Krise die Rede, was ja nun ein völliger Schwachsinn ist. Nach vier Deutschen Meisterschaften in Folge ist es nun einmal nicht ganz einfach immer dieses hohe Niveau zu halten. Außerdem sollen doch alle mal froh sein, sonst wird ja immer rumgejammert es herrsche in der Bundesliga totale Langeweile.

Alles in allem war dies eine interessante Auswärtsfahrt, wenn man das Spiel und die „aktive“ Fanszene begutachtet. Mit den richtigen Leuten bei einem guten Abendessen aber auf dem Rückweg war der Tag doch wieder ein schöner, mit Freunden beim Fussball.

 

 

Bildergalerie

 

 

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.