• Verein

20 Jahre BFC Zürich! Dabei haben wir doch erst gerade unser 15. Jubiläum gefeiert. Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Diese für uns besondere Saison wurde in Peking gestartet. Dank einigen Flugmeilen und einer eher bescheuerten Idee flog unser Präsi also für gut 24 Stunden nach Peking um die Saisoneröffnung auch wirklich live zu erleben. Man muss ja auch mal schauen was unsere „Arena“ Architekten sonst noch so alles gebaut haben und ein paar Kilometer auf einer alten Mauer entlang laufen kann man in Zürich schliesslich auch nirgends. Das Spiel gegen Valencia wurde souverän mit 4:1 gewonnen und man konnte beruhigt nach Hause fliegen. Der BFCZ wurde bei den restlichen beiden Spielen durch mindesten ein Mitglied vertreten. Ein weiterer Meilenstein dann am 27.02.2016, der BFCZ Silberpfeil gehört uns jetzt ganz alleine! Möge er uns noch auf einigen tausend Kilometern seine treuen Dienste erweisen... Das Zucchero Fanlokal erfreut sich auch immer wachsender Beliebtheit, daher ein Dank an den Chef vor Ort. Zum Jahresbeginn gab es noch ein gemütliches Fondueessen mit einigen langjährigen und verdienten Mitgliedern und Wegbeleitern, war ein schöner Anlass. Das Weekend und die etlichen Europacup Auswärtsfahrten waren wieder mal die Highlights der Saison.
Pep sind wir nach dieser Saison auch los, endlich mag der eine oder andere sagen. Auch in dieser Saison war wieder bei jedem Pflichtspiel und bei fast jedem Testspiel ein Mitglied vor Ort, eine stolze Bilanz! Schliesslich ist für uns auch jedes Heimspiel eine Art Auswärtsspiel. Auch in dieser Saison ist das Interesse an Auswärtsspielen weiter gestiegen. Leider haben wir da nur ein sehr kleines Kontingent an Karten und sind auf Euch alle angewiesen! Bitte unbedingt Karten für alle Auswärtsspiele bestellen, es besteht für niemanden ein Risiko auf den Karten sitzenzubleiben! Mit den Berichten ging es auch wieder etwas aufwärts, auch wenn wir vom Ziel das es für jedes Spiel einen kurzen Bericht für die Homepage gibt noch Meilenweit entfernt sind. Das ganze Thema um die kurzfristigen Stornierungen bzw. dem nicht auftauchen oder die kurzfristen Änderungen der Buchung nervt unser Vorstand am meisten. Bis zwei Tage vor der Fahrt ist’s ja kann Problem wenn man irgendwo anders einsteigen möchte, aber 2 Stunden vor Abfahrt ist es dann mühsam. Das man auch in dieser Saison wieder Mitglieder betreiben musste stimmt mich auch traurig. Man kann auf uns zukommen wenn man Schwierigkeiten hat, kein Problem. Aber sich einfach nicht melden ist uncool und dann wegen 100.- betrieben zu werden macht ja sicherlich auch keinem Spass. Hoffe das wird in Zukunft wieder etwas besser!

 

  • DFL Bundesliga

Hier konnte sich die Mannschaft unsterblich machen – 4 Titel nacheinander hatte noch niemand geschafft! Die Saison verlief dann auch eher entspannt. Es ist jetzt vielleicht Jammern auf hohem Niveau, aber zur Abwechslung eine spannende Bundesligasaison hätten schon mal wieder etwas. Ist natürlich nicht die Schuld des FC Bayern wenn die anderen unfähig sind ihre Spiele zu gewinnen. So gab es wieder mal einen ungefährdeten Durchmarsch bis zum 34. Spieltag. Höchstens Dortmund konnte ein wenig mithalten und teilweise kamen sie auch etwas näher ran, aber eigentlich gab es nie einen Grund nervös zu werden. 34-mal Bundesliga = 34 BFCZ Fahrten! Besonders hervorzuheben wäre das Heimspiel gegen Wolfsburg mit knapp 50 Fans, unter der Woche! Oder halt die Zweitägigen Auswärtsspiele mit Besuchen in Luxemburg oder anderen Amateurligaspielen. Auch das Weekend war wieder ein schöner Anlass zum Abschluss.

 

  • DFB-Pokal

Der erste Schritt zum Titel wurde in Karlsruhe gemacht. War doch relativ warm bei 35 Grad in der Sonne ohne Dach. Zum Glück kühlte die örtliche Feuerwehr in der Pause das Ganze ein wenig ab. Jetzt nichts gegen Nöttingen, Wolfsburg, Bochum, Darmstadt oder Bremen aber der Weg ins Finale war auch schon schwieriger. Besonders die Fahrt nach Berlin und dem Denkwürdigen Finale wird allen beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben. Die bequeme Reise im Schlafbus, der schöne Tag in Berlin und die Gewissheit dass man inzwischen so viele Leute kennt um doch immer wieder an Karten zu kommen erfreute mich sehr. So wie ich gehört habe war auch im Zucchero einiges los.  
6-mal DFB Pokal = 6 BFCZ Fahrten!

 

  • International

Die UEFA Los-Fee meinte es gut mit uns. Nach Zagreb und Athen wollten einige Mitglieder, schon immer mal reisen. Klar dieses Arsenal hat man jetzt langsam mal gesehen, aber wenn man sie daheim mit 5:1 abschiessen kann ist’s auch nicht schlecht. Ohne Mühe wurde die Vorrunde, mal wieder, locker gemeistert. Danach dann ab nach Turin, leider Kartentechnisch das erdenkbar blödeste Los. Aber immerhin schafften es dann doch etwas mehr als 10 Mitglieder ins Stadion. Das Rückspiel war jetzt schon einigermassen Spannend, eigentlich fährt man ja genau wegen solchen Spielen zum Fussball – Unfassbar! Siege gegen Italienische Mannschaften kommen leider nicht so oft vor, aber gefallen mir ziemlich gut. Dann hiess es „Alle nach Lissabon“ und 20 BFCZ Mitglieder folgten! Schon geil wenn man mit 19 Leuten in Piräus auftaucht und dies in Lissabon dann noch toppen kann! Das Heimspiel wurde knapp gewonnen und auch Auswärts setzte sich unsere leichte Auswärtsschwäche durch. Aber es reichte dann doch und mit Atletico Madrid folgten ein für uns neuer Gegner und ein Hammer-Stadion. Leider gab es im Hexenkessel Estadio Vicente Calderón nichts zu holen und im Rückspiel versetzte uns Antoine Griezmann den Todesstoss obwohl wir klar überlegen waren. Dieser verdammte Griezmann beendete damit unsere CL Träume und ein paar Wochen später tauchte er wieder auf und zerstörte auch noch den Traum vom Sieg in Paris. Aus Sicht des BFCZ war es doch eine erfolgreiche Saison, es gab es bis jetzt noch nie, dass wir mal so viele Mitglieder dabei hatten, vor allem auswärts.
12-mal CL = 12 BFCZ Fahrten!

 

  • Besuchte Spiele

alle Pflichtspiele des FC Bayern München inkl. Trainingslager in China