Umfrage

CL-Halbfinale Wiedersehen mit Real...

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Bitte wähle minimum 1 Antwort(en) und maximum 1 Antwort(en).
/component/communitypolls/?task=poll.vote
18
radio
[{"id":"69","title":"La Bestia Negra schl\u00e4gt zu! FCB spielt im Finale","votes":"5","type":"x","order":"1","pct":38.46,"resources":[]},{"id":"70","title":"schon nach dem Hinspiel ist alles klar!","votes":"0","type":"x","order":"2","pct":0,"resources":[]},{"id":"71","title":"es wird eine sehr knappe Angelegenheit!","votes":"7","type":"x","order":"3","pct":53.85,"resources":[]},{"id":"72","title":"wir scheiden aus","votes":"1","type":"x","order":"4","pct":7.69,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Bericht

 

Stefan - Für ein an diesem Samstag angesetztes Abendspiel des FC Bayern, ging es für die Truppe vom BFCZ schon richtig früh los, weil man vor den Profis noch die Amateure des FC Bayern anschauen wollte. So traf man sich auch schon bei Sonnenaufgang in Diepoldsau, wobei die Truppe aus Zürich nur mal gerade 3 Mann stark war. Zum Glück gibt es ja noch die Glarner die dann auch so ein 9er Bus fast auffüllen. Nach ein paar Bierchen und den feinen Spaghetti in Aichstetten war man dann auch rechtzeitig in der HGK um die Jungs von Mehmet Scholl zu unterstützen. Wie immer war die Stimmung bei den Amateuren gut, von den Gästen aus Burghausen war nichts zu hören. Und das Bild von den Rängen spiegelte sich auch auf dem Platz wieder, die Burghausener hatten im ganzen Spiel keine Chancen und so fuhr man die ersten 3 Punkte an diesem Tag souverän mit einem 2-0 Sieg ein. Damit sollten die Amateure eigentlich den Klassenerhalt gesichert haben. Auf Einladung der Ostschweizer, welche auch am Ama-Spiel anwesend waren, fuhren wir von der Säbener-Strasse mit dem Partybus Richtung Allianz Arena. Bei Bier und Ballermann-Hits stimmten wir uns nochmals auf das 2. Letzte Heimspiel dieser Saison ein. Ich denke zum Spiel muss man hier nicht gross was Schreiben. Wer 7-0 gewinnt und das Ergebnis dabei eigentlich noch ein bisschen zu tief ausgefallen war, muss man nicht fragen wer das Spiel dominiert hat. Es ist einfach unglaublich was dieser Arjen Robben zurzeit leistet. Auch der 3-1 Sieg der Schalker konnte uns die Stimmung auf der Heimfahrt nicht vermiesen, einzig unser Chris musste mit dem einten oder anderen Bier getröstet werden… Nach einem kurzen Stopp im BK Memmingen, ging es dann auch schon wieder Richtung Schweizer Grenze. Wo sich unsere Gruppe dann wieder trennte. An dieser Stelle möchte ich mich bei Richi bedanken der uns wie immer sicher und schnell an Ziel brachte…

 

Bildergalerie

 

 

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.