Umfrage

Mitgliederumfrage: Welche Fanartikel sollen in unserem Shop aufgenommen/erneuert werden?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Bitte wähle minimum 1 Antwort(en) und maximum 11 Antwort(en).
/component/communitypolls/?task=poll.vote
20
checkbox
[{"id":"79","title":"Kapuzenpulli","votes":"65","type":"x","order":"3","pct":17.29,"resources":[]},{"id":"80","title":"T-Shirt mit BFCZ-Logo","votes":"43","type":"x","order":"4","pct":11.44,"resources":[]},{"id":"77","title":"Polo-Shirt","votes":"39","type":"x","order":"1","pct":10.37,"resources":[]},{"id":"84","title":"Trainerhose","votes":"38","type":"x","order":"8","pct":10.11,"resources":[]},{"id":"82","title":"Seidenschal","votes":"37","type":"x","order":"6","pct":9.84,"resources":[]},{"id":"85","title":"Softshell-Jacke","votes":"36","type":"x","order":"9","pct":9.57,"resources":[]},{"id":"87","title":"Fischer-Hut","votes":"32","type":"x","order":"11","pct":8.51,"resources":[]},{"id":"86","title":"Regen-Jacke","votes":"27","type":"x","order":"10","pct":7.18,"resources":[]},{"id":"81","title":"T-Shirt mit grossem Sujet","votes":"20","type":"x","order":"5","pct":5.32,"resources":[]},{"id":"83","title":"Strickschal","votes":"20","type":"x","order":"7","pct":5.32,"resources":[]},{"id":"78","title":"Sweat-Shirt","votes":"19","type":"x","order":"2","pct":5.05,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Bericht

 

Ja Mal - Bereits um 8 Uhr in der Früh fand bereits die senile Bettflucht statt und so waren alle 4 nach einem guten Frühstück bereits um halb Zehn an der Säbenerstrasse. Nach einem Spaziergang und etlichen Stickern später, beobachteten wir noch ein paar Spieler der Profis wie sie an Autogrammjägern vorbei ins Trainingsgelände pirschten. Gegen 11 Uhr fand man sich dann mit dem Rest der bekannten Gesichter im SK Heim ein, wo man gemütlich vorglühte. Einige waren wohl gar nicht im Bett gewesen. Nichts desto trotz fieberten alle feuchtfröhlich dem Spiel gegen Dresden entgegen. „En Bloc“ ging es dann irgendwann zum Stadion. Ein Gegner war jedoch weit und breit nicht zu sehen. So zogen wir dann relativ schnell in die HGK wo man die Fahne montierte. Im Gegensatz zum Vortag war die Stimmung ganz gut. Phasenweise einige Hänger, aber der Standard bei den Amateuren ist einiges höher als in der Arena. Auf jedem Fall ein sehr schöner Fussball-Tag, fast wie es früher schon immer war. Ganz und gar nicht zu vergleichen mit dem Event in der Profiliga vom Vortag. Dresden war dann doch nicht mit ganz so vielen Anhängern angereist. Da sie die 2. Hälfte dominierten und einige Entscheidungen gegen sich in Kauf nehmen mussten, waren sie entsprechend heiss. Es folgten ein Paar Böller, Rauch und Bengalen wurden auch noch gezündet aber stimmungstechnisch nichts Hochstehendes. Nach 2 verschossenen Elfer und einem nicht gegeben Tor war die Schadenfreude auf unserer Seite entsprechend hoch. Dies brachte unsere Freunde aus dem Osten natürlich auf die Palme. Mit Glück sicherte sich die Mannschaft einen Punkt. Trotz nicht gegebenem Elfmeter auf unserer Seite, muss man froh sein nach dem Jena Debakel so heil aus der Situation gekommen zu sein. Nachdem Spiel ging es ohne Zwischenfälle zurück zum Auto wo mit Tratsch und Bier die Heimreise angetreten wurde.

 

Bildergalerie

 

 

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.