Umfrage

1 Runde Pokal gegen Cottbus - wie gehts aus?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Bitte wähle minimum 1 Antwort(en) und maximum 1 Antwort(en).
/component/communitypolls/?task=poll.vote&format=json
23
radio
[{"id":"98","title":"wir gewinnen klar und deutlich ","votes":"8","type":"x","order":"1","pct":72.73,"resources":[]},{"id":"99","title":"es wird eine knappe Angelegenheit","votes":"2","type":"x","order":"2","pct":18.18,"resources":[]},{"id":"101","title":"am Ende geht uns die Energie aus - Niederlage","votes":"1","type":"x","order":"4","pct":9.09,"resources":[]},{"id":"100","title":"es geht in die Verl\u00e4ngerung","votes":"0","type":"x","order":"3","pct":0,"resources":[]},{"id":"102","title":"wir blamieren uns auf's \u00dcbelste","votes":"0","type":"x","order":"5","pct":0,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Bericht

 

Patrick - Nach den enttäuschenden Unentschieden am Donnerstag gegen Getafe, stand heute wieder der Liga-Alltag gegen Bochum auf dem Programm. Die Ultras Glarus trafen mit ein wenig Verspätung gegen 10.30 Uhr bei der Raststätte Glarnerland ein, wo die Reise bis nach München mit dem Fahrer Martin weiterging. In Aichstetten traf man sich mit der Sektion aus Zürich. Heute stand bei vielen wieder einmal Gulaschsuppe auf dem Programm, welche uns in der Vergangenheit immer Glück brachte, daher bestanden wir heute auch auf dieses Ritual. Nachdem alle fertig gegessen und getrunken hatten, ging die Fahrt weiter nach München, wo wir gegen 14.00 Uhr auch schon eintrafen. Der eine Teil der Gruppe ging die Fahne aufhängen, während der andere schon in den Paulaner marschierte, um sich mit ein paar Bier in Stimmung zu bringen. Eine Stunde vor Anpfiff ging es dann auch schon in den Block. Dieser war heute erstaunlich leer und man hatte dementsprechend viel Platz. Lag wohl daran, dass es Sonntag war und der Gegner Bochum hiess. Die Stimmung war daher während des ganzen Spiels auch nicht überragend. Nach einen strammen Schuss unter die Querlatte hiess es dann auch schon 1:0 für die Gäste aus dem Ruhrpott. Unsere Mannschaft fand jedoch gut zurück und drehte dieses Spiel mit 3:1. Nach dem Spiel ging man schnell die Fahne holen und schon war man wieder auf dem Rückweg und gegen 23.00 Uhr war ich dann auch schon wieder zu Hause. Ich hoffe der Rest unserer Truppe ist noch gut heim gekommen. Ein Danke nochmals an die beiden Fahrer fürs Fahren. Am Donnerstag geht’s bereits weiter im UEFA Cup, wo es heisst mind. 2 Tore zu schiessen...

 

Bildergalerie

 

 

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.