Umfrage

Wer wird neuer Bayern-Trainer 2024?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Please select minimum {0} answer(s).
Please select maximum {0} answer(s).
/component/communitypolls/poll/37-wer-wird-neuer-bayern-trainer-2024?catid=73:umfragen&Itemid=65&task=poll.vote&format=json
37
radio
1
[{"id":193,"title":"ein anderer","votes":23,"type":"x","order":10,"pct":28.75,"resources":[]},{"id":184,"title":"Xabi Alonso","votes":18,"type":"x","order":1,"pct":22.5,"resources":[]},{"id":186,"title":"Hansi Flick","votes":16,"type":"x","order":3,"pct":20,"resources":[]},{"id":190,"title":"Zin\u00e9dine Zidane","votes":10,"type":"x","order":7,"pct":12.5,"resources":[]},{"id":191,"title":"Jos\u00e9 Mourinho","votes":3,"type":"x","order":8,"pct":3.75,"resources":[]},{"id":192,"title":"Jupp Heynckes machts nochmal!","votes":3,"type":"x","order":9,"pct":3.75,"resources":[]},{"id":187,"title":"Sebastian Hoeness","votes":2,"type":"x","order":4,"pct":2.5,"resources":[]},{"id":185,"title":"Pep Guardiola","votes":2,"type":"x","order":2,"pct":2.5,"resources":[]},{"id":189,"title":"Antonio Conte","votes":2,"type":"x","order":6,"pct":2.5,"resources":[]},{"id":188,"title":"J\u00fcrgen Klopp","votes":1,"type":"x","order":5,"pct":1.25,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

eNewsletter


für Interessenten und Nichtmitglieder

Angabe erforderlich
Angabe erforderlich
Gültige E-Mail Adresse erforderlich

Bericht

 

Marcel - Morgens um 6 Uhr ging die Reise los. Alleine flog ich mit einer Air Berlin Maschine nach Hamburg, Piloten und andere Passagiere waren natürlich schon an Bord :-) Im Gegensatz zu anderen Passagieren (eine lag da mit Infusionen und wurde von mindestens 5 Sanitätern und 2 Polizisten versorgt) hab ich den Flug heil überstanden. Keine Ahnung was während dem Flug passiert ist, ich hab die ganze Zeit gepennt. Nach etwas über einer Stunde war ich dann auch schon in der Hansestadt. Mit dem Bus in die Stadt und keine 30 Minuten später war ich auch schon am Hauptbahnhof. Von dort aus suchte ich zuerst mal mein Hotel, dieses war dann auch mitten am Bahnhofsstrich gelegen und die Gegend war nicht wirklich anziehend. Ich musste aber bis 12.30 Uhr warten, ehe ich mein Zimmer beziehen konnte. Also die 5 Minuten zurück zum HB gelaufen und fein gefrühstückt, im McDonalds :-) Als ich mein Zimmer dann endlich beziehen konnte war ich schon etwas geschockt, die Türe war wohl schon mal aufgebrochen worden, Dusche/WC fehlte gänzlich und eine TV Fernbedienung suchte ich auch vergebens. Wenigstens war es sauber und man brauchte kein Licht, die Gangbeleuchtung reichte vollkommen... Kurz aufs Ohr gehauen meldete sich auch schon die Familie Fazis mit 45 Minuten Verspätung bei mir. Zusammen zogen wir dann los zu den Landungsbrücken und später nach St. Pauli. Mitten auf der Reeperbahn wurde dann noch Kaffee und Kuchen verspeist und später liefen wir dann mitten durchs Ghetto bis hin zum Stadion. Unterwegs wurde man noch von ein paar Linksradikalen angemacht, aber in St. Pauli muss man halt mit dem leben. Im Stadion angekommen gab es das übliche Bild zu sehen: SM unten und alle normalen Leute weit davon entfernt. Während dem Spiel gab es immer wieder kleine Provokationen seitens der Obensteher und zu beginn des Spiels endlich wieder mal Pyro in einem Bayernblock. Die Schickeria zog wieder ihr eigenes Ding durch und alle anderen Bayernfans sangen halt was anderes. Eigentlich sehr traurig und lachhaft, aber wenn man bei einer knappen 2:1 Führung stark unter Druck ist und anfängt irgendein scheiss Ultra Lied zu trällern muss man sich nicht wundern wenn man von den anderen nicht gemocht wird. So arrogant wie die SM ist, wird es sie aber kaum stören, leider. Nach dem souveränen Sieg :-) liefen wir zurück zu unserem Stamm - Maredo in Hamburg und dort wurde natürlich auch das eine oder andere Pfeffersteak verputzt. Da alle sehr müde waren verzogen wir uns zurück in unsere Bruchbuden und der Erfolgreiche Tag war Geschichte. Da am Sonntag leider alle Opern und Musicals schon ausverkauft waren, musste sich Angelika mit einer Alsterrundfahrt begnügen. Wir haben's aber wirklich versucht ein Ticket zu bekommen! Natürlich nicht! Dass einzige was Gündi und ich gesucht haben war ein Sonntagsspiel in Hamburg :-) Nach der spannenden Rundfahrt (gelle Gündi) suchten wir also das Borgweg Stadion auf. Dort fand ein Oberliga Nord Derby statt: VFL '93 Hamburg vs. Altona '93! Für 6 Euro (inkl. Stadionzeitung) durften wir zusammen mit 517 anderen dieses Spiel der Extraklasse anschauen. Eigentlich war es ein langweiliger Kick aber die Rauchbombe zum Einlaufen der Team war schon beeindruckend. Beide Polizisten die vor Ort waren gesellten sich dann ans Gästegeländer, aber es blieb alles ruhig. Nach dem Spiel verzogen wir uns wieder in die City und schauten noch bei einem Steakhouse vorbei, nein kein Maredo :-) Eigentlich viel zu früh für diesen schönen Spätsommerabend verkrochen wir uns dann zurück ins "Hotel". Am Montag um 04 Uhr musste ich dann auch schon wieder aufstehen, mit dem Bus zum Flughafen fahren, einchecken und pünktlich nach Zürich zurück fliegen. Keine Ahnung was während dem Flug abgelaufen ist, bin erst in Kloten wieder erwacht. Kurz nach 8 Uhr stand ich dann auch schon wieder im Geschäft und die schöne Hamburg Reise war vorbei.

 

Bildergalerie

 

0001
0001
0002
0002
0003
0003

 

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.