Umfrage

Mitgliederumfrage: Welche Fanartikel sollen in unserem Shop aufgenommen/erneuert werden?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Bitte wähle minimum 1 Antwort(en) und maximum 11 Antwort(en).
/component/communitypolls/?task=poll.vote
20
checkbox
[{"id":"77","title":"Polo-Shirt","votes":"6","type":"x","order":"1","pct":9.84,"resources":[]},{"id":"78","title":"Sweat-Shirt","votes":"3","type":"x","order":"2","pct":4.92,"resources":[]},{"id":"79","title":"Kapuzenpulli","votes":"10","type":"x","order":"3","pct":16.39,"resources":[]},{"id":"80","title":"T-Shirt mit BFCZ-Logo","votes":"7","type":"x","order":"4","pct":11.48,"resources":[]},{"id":"81","title":"T-Shirt mit grossem Sujet","votes":"3","type":"x","order":"5","pct":4.92,"resources":[]},{"id":"82","title":"Seidenschal","votes":"6","type":"x","order":"6","pct":9.84,"resources":[]},{"id":"83","title":"Strickschal","votes":"2","type":"x","order":"7","pct":3.28,"resources":[]},{"id":"84","title":"Trainerhose","votes":"5","type":"x","order":"8","pct":8.2,"resources":[]},{"id":"85","title":"Softshell-Jacke","votes":"7","type":"x","order":"9","pct":11.48,"resources":[]},{"id":"86","title":"Regen-Jacke","votes":"5","type":"x","order":"10","pct":8.2,"resources":[]},{"id":"87","title":"Fischer-Hut","votes":"7","type":"x","order":"11","pct":11.48,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Patrick - Nachdem die Schlaker am Mittwoch im Europacup gegen Real mit 1:6 verloren hatten, war die Zuversicht ziemlich gross, die nächsten drei Punkte zur schnellsten Meisterschaft der Bundesliga-Geschichte einzufahren. Unser Ziel als beste Mannschaft der Welt sollte es natürlich sein, die Ruhrpottler mit 7:1 nach Hause zu schiessen. Unsere Reise nach München ging leider mit dreissig Minuten Verspätung los, da bei Europcar die eine Person mit dem Auflauf an Menschen überfordert war. Für die Hinreise reservierten wir, beim wohl einzigen Nürnberger den wir noch Leben lassen können, da er uns nämlich Essen macht, einen Tisch. Sogar eine Mass Weinschorle wurde uns noch spendiert und so ging es mit bester Laune weiter Richtung Kurt-Landauer-Weg. Beim SWB noch einigen alten bekannten Gesichtern die Hände geschüttelt, ging es zügig in die Wärme zum Paulaner Fantreff. Leider verirrten sich dorthin zu viele Königsblaue. In jeder anderen Stadt wäre man mit zwei blauen Augen gleich wieder draussen gewesen. Aber nein, nicht in München. Wir sind ja fanfreundlich und weltoffen. Unser Ex-Präsident fand dies jedoch gar nicht lustig, und fuhr schnell zur Höchstleistung auf. Zum Spiel gesellte ich mich zu den aMr-Prolls, welche im Block 114 ihre neue Position gefunden haben. Schön zu sehen, wie sie in den letzten Jahren sich weiter in der Kurve gefestigt haben. Die MissGEburten zeigten zum Einlaufen der Mannschaften eine der ersten Choreo, die ich in der Arena von einer Auswärtsmannschaft miterlebt habe. Half leider nichts: Zur Halbzeit führten wir in gewohnter Manier mit 4:0. Unglaublich wie unsere Mannschaft dominant und souverän auftritt. Das Spiel konnten wir schlussendlich mit 5:1 gewinnen. Die Rückreise nach Zürich verlief ohne weitere Probleme.

 

 

Bildergalerie

 

 

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.