Umfrage

Wer wird neuer Bayern-Trainer?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Bitte wähle minimum 1 Antwort(en) und maximum 1 Antwort(en).
/component/communitypolls/poll/73-umfragen/25-wer-wird-neuer-bayern-trainer.json?task=poll.vote&Itemid=65
25
radio
[{"id":"111","title":"Hansi Flick bleibt!","votes":"21","type":"x","order":"4","pct":67.74,"resources":[]},{"id":"112","title":"ein anderer","votes":"4","type":"x","order":"5","pct":12.9,"resources":[]},{"id":"108","title":"Pep Guardiola","votes":"3","type":"x","order":"1","pct":9.68,"resources":[]},{"id":"113","title":"Jupp Heynckes machts nochmal!","votes":"2","type":"x","order":"6","pct":6.45,"resources":[]},{"id":"109","title":"Jos\u00e9 Mourinho","votes":"1","type":"x","order":"2","pct":3.23,"resources":[]},{"id":"110","title":"Lucien Favre","votes":"0","type":"x","order":"3","pct":0,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Patrick - Mit einem gefüllten Neuner mit altbekannten Gesichtern ging es an diesem Sonntag nach Stuttgart. Maurice spendierte freundlicherweise einen Kasten von feinstem Augustiner aus München. So konnte man auch schon ausgiebig Frühstücken. Durch einige nicht standhafte Blasen, verzögerte sich die Durchfahrt nach Stuttgart ein wenig, und wir trafen gegen halb eins im Schwabenländle ein. So blieb noch genügend Zeit noch was zum Mittag zu essen. Leider liess die Kneipe keine Awayfans hinein, so mussten wir draussen im frischen Platz nehmen. Gut das Bier ein wenig warm hält. Anschliessend ging zum Gästeblock. Erfreulicherweise erhielten wir für dieses Spiel Sitzplätze im Gästesektor. Da man ja auch älter wird, war man nicht unglücklich diesen Luxus in Anspruch zu nehmen. Vor dem Stadion schüttelten wir einigen bekannten Leuten die Hand, bevor es dann ins Stadion ging. Der VFB eröffnete das Spiel mit einer schönen Choreo. Gut, jetzt weiss auch ich, dass VFB, Verein für Bewegungssport heisst… Die Stimmung auf der Heimseite war jedoch anschliessend nicht das Gelbe von Ei. Wie das Spiel an sich auch. Stuttgart hatte in der ersten Hälfte die besseren Chancen, konnte diese jedoch nicht verwerten. Wir spielten nicht besser, aber Ribery sorgte mit ein wenig Verwirrung im Strafraum für ein Eigentor und so stand es zur Pause 1:0. Zum Start der zweiten Hälfte zeigten beide Fanlager ihr Meinung über die Ablegung der Montagsspiele. Gut so! Auch die zweite Hälfte war auf unserer Seite nicht gerade berauschend. Auch wenn Alaba für das 2:0 sorgte, erhöhte Stuttgart den Druck auf unser Tor. Das 2:1 war die logische Schlussfolgerung. So witterte der VFB die Chance, doch noch ein Punkt aus diesem Spiel zu holen. So auch das Publikum. Dies half aber alles nichts und so machte Costa mit einem wunderschönen Treffer das 1:3 und somit das Endergebnis klar. Dies war jetzt kein überragendes Spiel und für das kommende  Europapokalspiel in Lissabon muss auf jeden Fall eine Steigerung her. Auf dem Weg zum Bus gab so ein kleiner Schlagabtausch mit ein paar verirrten Stuttgartern, die Herren der Gewalt waren dann aber schnell zur Stelle. Auf dem Nachhauseweg ging es noch in Korb zum Nachtessen mit den obligatem Eis. Gegen 23:00 Uhr waren wir wieder zurück in Zürich.

 

 

Bildergalerie

 

 

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.