Umfrage

Mitgliederumfrage: Welche Fanartikel sollen in unserem Shop aufgenommen/erneuert werden?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Bitte wähle minimum 1 Antwort(en) und maximum 11 Antwort(en).
/component/communitypolls/?task=poll.vote
20
checkbox
[{"id":"79","title":"Kapuzenpulli","votes":"47","type":"x","order":"3","pct":17.41,"resources":[]},{"id":"80","title":"T-Shirt mit BFCZ-Logo","votes":"30","type":"x","order":"4","pct":11.11,"resources":[]},{"id":"77","title":"Polo-Shirt","votes":"27","type":"x","order":"1","pct":10,"resources":[]},{"id":"82","title":"Seidenschal","votes":"27","type":"x","order":"6","pct":10,"resources":[]},{"id":"84","title":"Trainerhose","votes":"25","type":"x","order":"8","pct":9.26,"resources":[]},{"id":"85","title":"Softshell-Jacke","votes":"25","type":"x","order":"9","pct":9.26,"resources":[]},{"id":"86","title":"Regen-Jacke","votes":"23","type":"x","order":"10","pct":8.52,"resources":[]},{"id":"87","title":"Fischer-Hut","votes":"23","type":"x","order":"11","pct":8.52,"resources":[]},{"id":"81","title":"T-Shirt mit grossem Sujet","votes":"15","type":"x","order":"5","pct":5.56,"resources":[]},{"id":"78","title":"Sweat-Shirt","votes":"14","type":"x","order":"2","pct":5.19,"resources":[]},{"id":"83","title":"Strickschal","votes":"14","type":"x","order":"7","pct":5.19,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Maurice - Für die Mitglieder des BFC Zürich ging es bereits um 2.45 nachts Richtung Basel los, von dort ging der Zug nach Bremen. Nach gefühlten 10 Mal Umsteigen kam man aber ohne Probleme im beschaulichen Bremen an. Das Mitglied aus München traf man bei der Unterkunft und gemeinsam machte man sich auf den Weg Richtung Stadion. Eine Wurst an einem Stand auf dem Weg beruhigte dann den Magen bevor man sich auf die paar letzten hundert Meter zum Stadion begab. Dort traf man Freunde und Bekannte und trank vor dem Spiel noch ein paar gemütliche Bier. Die Eingangskontrollen liefen am Anfang etwas schief und so spazierten einige Mitglieder des BFCZ ohne Kontrolle einfach ins Stadion hinein. Die Stimmung im Auswärtsblock war richtig gut, und die Spannung des Spiels bis zum Doppelpack des FC Bayern hat dieser sicherlich nicht geschadet. Nach einem erfolgreichen Bundesliganachmittag für den FC Bayern lief man in aller Ruhe zurück zur Unterkunft um danach gleich zum Abendessen zu gehen. Ein gutes Stück Fleisch und Eis machten den Tag zu einer guten Auswärtsreise bei schönstem Wetter und einem erfolgreichen Fussballspiel. Am nächsten Morgen trennten sich die Wege wieder und alle trudelten am Sonntagnachmittag wieder zuhause ein.

 

 

 

Bildergalerie

 

 

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.