FC Bayern München Fanclub Zürich - Paris Saint-Germain - FC Bayern München

Umfrage

Mitgliederumfrage: Welche Fanartikel sollen in unserem Shop aufgenommen/erneuert werden?

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Bitte wähle minimum 1 Antwort(en) und maximum 11 Antwort(en).
/component/communitypolls/?task=poll.vote
20
checkbox
[{"id":"79","title":"Kapuzenpulli","votes":"28","type":"x","order":"3","pct":16,"resources":[]},{"id":"77","title":"Polo-Shirt","votes":"19","type":"x","order":"1","pct":10.86,"resources":[]},{"id":"80","title":"T-Shirt mit BFCZ-Logo","votes":"19","type":"x","order":"4","pct":10.86,"resources":[]},{"id":"84","title":"Trainerhose","votes":"19","type":"x","order":"8","pct":10.86,"resources":[]},{"id":"85","title":"Softshell-Jacke","votes":"16","type":"x","order":"9","pct":9.14,"resources":[]},{"id":"87","title":"Fischer-Hut","votes":"16","type":"x","order":"11","pct":9.14,"resources":[]},{"id":"86","title":"Regen-Jacke","votes":"15","type":"x","order":"10","pct":8.57,"resources":[]},{"id":"82","title":"Seidenschal","votes":"14","type":"x","order":"6","pct":8,"resources":[]},{"id":"81","title":"T-Shirt mit grossem Sujet","votes":"11","type":"x","order":"5","pct":6.29,"resources":[]},{"id":"83","title":"Strickschal","votes":"9","type":"x","order":"7","pct":5.14,"resources":[]},{"id":"78","title":"Sweat-Shirt","votes":"9","type":"x","order":"2","pct":5.14,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Maurice - Viele Wege führen nach Paris – so leider auch für die Mitglieder des BFCZ wo jeder sein eigenes bevorzugtes Transportmittel benutze um nach Paris zu gelangen, unabhängig vom Sinn der Sache beim Fussball gemeinsam unterwegs zu sein. Ein Mitglied reiste dank der Deutschen Bahn mit Verspätung an, was zu einer ziemlichen Hektik führte. Nicht mal mehr für ein gemütliches Bier mit Freunden des BFCZ in Paris reichte es, aber auch ein paar schnell runtergekippte Dosenbiere beim Marsch zum Stadion taten ihr übriges um in Stimmung für das Spiel zu kommen. Die gross angekündigten Sicherheitskontrollen waren zwar zu sehen aber praktisch inexistent. Bei den ersten drei von fünf Kontrollen musste man lediglich ein Ticket vorweisen, mehr wars nicht. Vor dem eigentlichen Eingang zum Stadion traf man noch Freunde und Bekannte und trank gemeinsam noch ein Bier. Anschliessend ging man gemeinsam ins Stadion wo man sich gute Plätze sichern konnte. Als das Spiel dann endlich anfing, dauerte es keine zwei Minuten bis die Stimmung kurz getrübt wurde, durch ein Tor der Pariser Söldner Truppe. Der Rest der Partie ist wahrscheinlich allen bekannt. Nebst dem verlorenen Spiel war auch noch ein schlechter Komiker im Block anzutreffen, Oliver Pocher persönlich. Ausserdem wurden von der Polizei Fans in Paris Fanartikeln in den Gästeblock gelassen, was bei einigen Mitgliedern des BFCZ kurzfristig für einen inneren Kabelbrand sorgte. Was für ein Scheiss Tag! Nach dem Spiel trennte man sich leider zu schnell, da Teile des BFCZ noch in derselben Nacht wieder zurück in die Schweiz fuhren und ein anderer Teil noch eine weitere Nacht in Paris blieb. Schliesslich konnten sich doch noch einige, der in Paris verbleibenden Mitglieder, zusammen tun. Man trank noch ein Bier, bevor es dann nach einem langen Tag und einem mässigen Spiel in die Unterkünfte ging. Der nächste Tag bestand grösstenteils aus langwierigen aber spannenden Fahrten nach Hause, wobei die Entlassung von Carlo Ancelotti das Thema Nummer eins in der Bahn war. Trotz aller abnormalen Dinge auf dieser Reise, wenigstens auf die Deutsche Bahn konnte man sich verlassen und mit etwas Verspätung erreichte man dann München und freute sich nach dieser Niederlage schon wieder auf das nächste Spiel.

 

 

 

Bildergalerie

 

 

Aussagen und Meinungen vom Autor sind als unabhängig vom FC Bayern München Fanclub Zürich zu betrachten und entsprechen nicht zwingend der offiziellen Meinung des FC Bayern München Fanclub Zürich.